Machen Sie keine Kompromisse beim Thema Gesundheit Leistungen perfekt auf Sie zugeschnitten

Gesundheitsvorsorge und Prävention

Neben dem Streben nach finanzieller Sicherheit, gehört der Erhalt der Gesundheit zu den elementaren Wünschen in unserem Leben. Bei dem Thema Gesundheit, gibt es daher auch keine Kompromisse zu machen. Im Krankheitsfall auf die beste Leistung zugreifen zu können, muss einfach selbstverständlich sein.

Krankenhausbehandlungen werden immer teurer
Leistungen so individuell wie Ihr Leben.
Damit Sie sich keine Gedanken machen müssen!

Private Krankenversicherung

Wir optimieren die Bausteine für ihre Gesundheitsvorsorge

Anteil der gesetzlich Versicherten, die gern in die Private Krankenversicherung wechseln würden, wenn sie es dürften.

Unterschiede zwischen GKV und PKV

Sie stehen vor der Wahl, gesetzlich versichert zu bleiben oder in eine Private Krankenversicherung zu wechseln? Vielleicht auch ihren aktuellen Versicherungsschutz durch eine Krankenzusatzversicherung zu verbessern? Ob für Sie eine Private Krankenversicherung oder ein Ergänzungstarif zur Gesetzlichen Krankenversicherung in Frage kommt, sollte nach eingehender Prüfung Ihrer Lebenssituation entschieden werden. Wir unterstützen Sie dabei, indem wir Ihnen die besten Möglichkeiten aufzeigen.

GKV
PKV
Mehr Informationen anfordern

Kostenloses Informationspaket

Fordern Sie unverbindliche Informationen an.

Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort!

Kombinieren Sie ihre Wunschleistungen und zahlen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen.

Privatleistungen auch für den gesetzlich Versicherten

Jedes Mitglied einer Gesetzlichen Krankenversicherung kann eine Private Krankenzusatzversicherung beantragen – unabhängig davon, ob Sie freiwillig oder pflichtversichert sind. Bei der wika finden Sie individuelle Konzepte, genau nach Ihren Bedürfnissen.

Krankentagegeld

Die Dauer Ihrer Lohnfortzahlung beträgt maximal sechs Wochen bzw. 42 Tage ab dem ersten Tag der ärztlich bescheinigten Arbeitsunfähigkeit. Sollte die Erkrankung, auch nach diesem Zeitraum fortbestehen, haben gesetzlich Versicherte Anspruch auf Krankengeld. Selbstständige und Freiberufler erhalten in der Regel überhaupt keine Lohnfortzahlung. In jedem Fall ist das Krankengeld, das sie von ihrer gesetzlichen Kasse bekommen, deutlich geringer als ihr letztes Gehalt. Umso wichtiger ist es, diese Lücke zu schließen.
Sichern Sie, mit einem kleinen monatlichen Aufwand, sich und Ihre finanzielle Existenz rechtzeitig und umfassend ab.

Heilpraktiker

Viele Patienten suchen nach Alternativen zur Schulmedizin und haben mit Heilpraktikern sehr gute Erfahrungen gemacht. Zwar bieten manche gesetzliche Krankenkassen mittlerweile Zusatzleistungen für homöopathische Behandlungen an, sie übernehmen jedoch nur einen minimalen Teil der Aufwendungen. Den Großteil der Behandlungskosten, für Heilpraktikerleistungen muss der Versicherte selbst übernehmen. Mit einer privaten Ergänzungsversicherung haben Sie jedoch die Möglichkeit, Ihre eigenen Kosten zu senken und höhere Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Brille und Hilfsmittel

Seit dem Jahr 2004 übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung keine Kosten für Brillen oder andere Sehhilfen wie z.B. Kontaktlinsen. Auch im Hilfsmittelbereich gibt es viele Leistungen, die nicht oder nur teilweise von der gesetzlichen Krankenversicherung abgedeckt werden und Sie Ihren finanziellen Beitrag alleine leisten müssen. Mit einer Zusatzversicherung können sie diese Mehrbelastung abfedern und so die Kosten für Brillen oder andere Sehhilfen sowie Hilfsmittel absichern.

Kieferorthopädie bei Kindern

Zwei Drittel aller Kinder sind von Zahnfehlstellungen betroffen, sodass eine Kieferregulierung im Laufe des Heranwachsens erforderlich wird. Dabei wird von der gesetzlichen Krankenversicherung in unterschiedliche Stärken der Zahnfehlstellung unterschieden und bereits ab einem Stärkegrad von KIG 2 keine Behandlungskosten mehr übernommen. So können schnell Kosten von bis zu 5.000 € entstehen. Zahnzusatzversicherungen bieten aber nicht nur Leistungen für Kieferorthopädie sondern enthalten auch Leistungen für den Zahnerhalt ihrer Kinder und sind somit bereits ab dem 3. Lebensjahr (vollständiges Milchzahngebiss) sinnvoll. Mit einer Zusatzversicherung können sich Eltern vor allen finanziellen Lücken schützen und bis zu 100% der Kosten absichern.

Leistungen im Pflegefall

Sichern Sie sich rechtszeitig ab. Eine Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen, unabhängig vom Alter. Zwar sind die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung verbessert worden. Trotzdem reichen Sie nicht, um die Pflegekosten der rund 2,7 Millionen pflegebedürftigen Personen komplett zu decken. Angespartes Vermögen wird daher schnell bei Pflegebedarf aufgebraucht. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Mehr Informationen anfordern

Kostenloses Informationspaket

Fordern Sie unverbindliche Informationen an.

Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort!

Rundumschutz für Ihre Gesundheit!
Für die ganze Familie. Ein Leben lang an Ihrer Seite.

Warum eine Pflegeversicherung für Sie unbedingt erforderlich ist

Die gesetzliche Pflegeversicherung wurde 1995 eingeführt und sollte dem steigenden Bedarf nach Pflegeplätzen Rechnung tragen. Doch in einer immer älter werdenden Gesellschaft, mit ständig steigenden Pflegekosten, reicht die gesetzlich geregelte Leistung schon lange nicht mehr aus.

Lücken der Pflegeversicherung
Mehr Informationen anfordern

Kostenloses Informationspaket

Fordern Sie unverbindliche Informationen an.

Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort!

Spezialfälle sind eine Herausforderung.
Lösungen findet man gemeinsam.

Für PKV Versicherte: Sparen Sie bis zu 40% ihrer Beiträge.

Wer privat krankenversichert ist, zahlt mitunter in älteren Tarifen höhere Beiträge. Ein Wechsel zu einer anderen Gesellschaft ist nicht immer sinnvoll und oft auch gar nicht mehr möglich, da der Gesundheitszustand des Versicherten das nicht mehr zulässt. Hier bietet die wika mit der KVpedia einen Kooperationspartner an, der den Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft perfekt beherrscht. Die KVpedia begleitet unsere Mandanten seit Jahren erfolgreich und konnte in vielen Fällen zahlreiche Einsparungen bei gleichzeitigem Leistungserhalt oder sogar Verbesserungen erzielen.

Bisherige Laufzeit
Aktueller Tarif
Neuer Tarif
Ersparnis im Monat
Jahreserparnis
10 Jahre
520 €
360 €
160 €
1920 €
20 Jahre
615 €
375 €
240 €
2880 €
30 Jahre
730 €
372 €
358 €
4296 €
Jetzt vergleichen
Anfrage stellen Anfrage stellen

Sie benötigen Informationen oder eine individuelle Beratung? Klicken Sie auf Anfrage starten und füllen Sie mit wenigen Angaben das Formular aus!

Anruf erhalten Anruf erhalten

Unser Experte bespricht Ihre Wünsche und Ziele mit Ihnen. Später kommunizieren Sie, wie Sie es bevorzugen: per E-Mail, per Telefon, und natürlich auch vor Ort.

Individuelle Beratung Individuelle Beratung

Mit Ihrem persönlichen Berater werden ausführlich Ihre Wünsche besprochen, Möglichkeiten abgeklärt und ein Rahmen abgesteckt, auf Basis derer wir dann ein Konzept erstellen.

Fertig Fertig

Sie erhalten ein individuelles und flexibles Angebot und Konzept. Im Anschluss bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten einer Zusammenarbeit an.

Mehr Informationen anfordern

Kostenloses Informationspaket

Fordern Sie unverbindliche Informationen an.

Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort!

Jetzt einen wika Berater finden! Suchen Sie in Ihrer Nähe: